Stromproduktion

 

Inhalt

Die Schülerinnen und Schüler forschen nach der besten Möglichkeit Strom zu erzeugen und nutzen dazu eine umfangreiche Linkliste. Ihnen steht zudem eine Vorgehensmethode zur Verfügung, um ein gutes Poster zu erstellen. Poster sind für den Wissensaustausch grundlegend. Forscherinnen und Forscher präsentieren sich gegenseitig ihre neusten Daten und erwarten von der Diskussion neue Inputs.

 

Lernziele

  • Die Lernenden können ihre Kenntnisse über die Stromerzeugung in Pumpspeicherkraftwerken auf andere Stromerzeugungsarten übertragen.
  • Sie können die Vor- und Nachteile der besprochenen Kraftwerktypen abwägen.
  • Sie wissen, wie man ein gut lesbares naturwissenschaftlichen Poster erstellt.
 

Arbeits-/Sozialform

  • Einzelarbeit
  • Postererstellung in Kleingruppen
  • Plenumsdiskussionen
 

Dauer

Vier Lektionen

 

Links

Siehe Linkliste