Energie im Spannungsfeld

 

In Kürze

Unsere Energieversorgung mit elektrischem Strom geht uns alle an, schon heute – und erst recht morgen. Darüber sind sich alle einig. Uneinigkeit herrscht aber bei der Frage, wie die elektrische Energieversorgung gesichert werden soll. Je nach Herkunft, nach politischem Hintergrund oder nach wirtschaftlichen Interessen der Akteure werden die langfristigen Folgen, die sich aus der Produktion und Nutzung elektrischer Energie ergeben, anders eingeschätzt. Wie können sich die Lernenden in dieser Schwemme von widersprüchlichen Informationen ein möglichst objektives Bild ihrer Energieperspektiven machen? Im E-Dossier Energie im Spannungsfeld erhalten sie dazu geeignete Unterstützung und machen sich ihr eigenes Bild. Mittels einer Zukunftswerkstatt vertiefen sie die gewonnenen Erkenntnisse und entwerfen eine eigene Energievision. Schliesslich setzen sie sich mit der Frage auseinander, welchen Beitrag sie zur effizienten Energienutzung bereits leisten, weshalb dieser so klein ist und wie er schrittweise erhöht werden kann.

 

 

Zielgruppe: Sekundarstufe II

 

Umfang insgesamt:

Zehn Lektionen

 

Hinweis zur Download-Box

In der Download-Box sind alle Unterrichtsmaterialien ersichtlich, welche im E-Dossier Strom ein – Strom aus benötigt werden.

Die Dokumente sind im Word wie auch im pdf-Format vorhanden. Das Word-Dokument kann beliebig abgeändert und mit Bildern ergänzt werden.

Der Leitfaden (Unterrichtsplanung) für die Lehrperson ist auf dieser Seite auch über das ganze E-Dossier abrufbar. Wollen Sie nur einen Teil des E-Dossiers machen, so klicken Sie direkt auf eine Lernsequenz.

Das Logbuch für die Lernenden müssen Sie hier ausdrucken, da es über das ganze E-Dossier hinweg realisiert wurde.